Test driven development

Between too low and too slow – test modules!

Ein Modul:
– kann eine bis mehrere dutzend Klassen umfassen
– kapselt seine Daten (access only via API)
– hat klar definierte Co-Worker / „collaborators“ und APIs
– umfasst (fast) alle Software-Schichten (vertical slicing)
– erinnert an einen Microservice bzw. ist ein guter Kandidat dafür, einer zu werden
– arbeitet in einem begrenzten Kontext, d.h. Worte haben ihre eigenen Definitionen bzw. Klassen

So stupid with no idea how much

„Dumb people are always blissfully unaware about how dumb they really are“

„In the field of psychology, the Dunning–Kruger effect is a cognitive
bias in which people mistakenly assess their cognitive ability as
greater than it is. It is related to the cognitive bias of illusory
superiority and comes from the inability of people to recognize their
lack of ability.“

Warum inkompetente Menschen oft das größte Selbstbewusstsein haben

DAG, Blockchain und die Kombis a la Radix & Co.

DAG, DAG, DAG, die Entenfamilie weiß Bescheid!
Merken: Directed Acyclic Graphs, ein „blockless distributed ledger“

Bei CryptoCandor finden sich eine Menge Informationen. Die gute Dame spricht schnell, macht aber vieles verständlich:

Vergleich zwischen Blockchain und DAG

DAG scaling issues & Aims of Radix